Kontakt  |  anfrage@secutrans.org  |    +49 (69) 678 307 307

DIN EN ISO 9001 and DIN 77200 Certified  |  Wertschutzdepot

Begleitschutz im Kunsttransport (bewaffnet)

Transportbegleitschutz: SecuTrans bietet ein Höchstmaß an Sicherheit im Kunsttransport

Für Kunstspeditionen, Museen und Sammlungen ist SecuTrans ein leistungsstarker und integrer Partner für Logistiksicherheit im Kunsttransport.

Mit SecuTrans konsultieren Sie weder einen herkömmlichen Sicherheitsdienstleister, noch einen Security Anbieter für Personenschutz, und auch keinen Allrounder der Sicherheitsbranche.

Vielmehr zählt SecuTrans zu den wenigen, aber führenden Anbietern für Logistiksicherheit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. SecuTrans ist auf Begleitschutzmaßnahmen für hochsensible und sehr wertvolle Güter sowie auf verdeckte Werttransporte spezialisiert.

Vollstes Bewusstsein für die Verantwortung im Kunsttransport

Kunstwerke sind unwiederbringlich, wie die meisten Güter, für die SecuTrans die Verantwortung übernimmt. Dieser Verantwortung sind wir uns mehr als bewusst und stellen uns dieser täglich neu.

Individuelle und wirksame Schutzmaßnahmen

Im Begleitschutz für Kunstwerke finden individuelle und wirksamen Schutzmaßnahmen Anwendung. Diese schützen die Kunst- und Kulturgüter vor kriminellen Handlungen, wie beispielsweise vor einer mutwilligen und vorsätzlichen Sachbeschädigung oder vor Zerstörung, aber auch vor einer widerrechtlichen Wegnahme, wie Diebstahl und Raub.

In der Ausübung ihrer Aufgabe begegnen die versierten SecuTrans Begleitschützer möglichen Gefahren im Kunsttransport mit absoluter Professionalität und höchster Fach- und Methodenkompetenz. Unterstützend kommen taktische und technische Einsatzmittel zur Anwendung, die den Sicherheitsanforderungen einer jeden Begleitschutzmaßnahme im Kunsttransport individuell angepasst werden.

Grenzüberschreitende Schutzmaßnahmen in Europa

Kunsttransporte, die über Landesgrenzen hinausgehen, stellen besondere Sicherheitsanforderungen an einen Kunsttransport. SecuTrans ist auf grenzüberschreitende Schutzmaßnahmen spezialisiert und verfügt für viele Länder der Europäischen Union, wie auch für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein über entsprechende Genehmigungen für bewaffnete Schutzmaßnahmen und den bewaffneten Begleitschutz von Kunstwerken im Kunsttransport.    

Was unterscheidet SecuTrans von herkömmlichen Sicherheitsfirmen?
    • Spezialisiertes Unternehmen für Logistiksicherheit und für den grenzüberschreitenden Begleitschutz
    • Langjährige Erfahrungswerte in der Begleitung von Kunsttransporten
    • "Low-Profile" Schutzmaßnahmen – für Außenstehende als solche nicht zu erkennen durch unauffällig, in zivil gekleidete Sicherheitskräfte 
    • Verdeckte Tragweise der Waffe bei bewaffneten Begleitschutzmaßnahmen
    • Fachexpertise im Umgang mit hochsensiblen Transportgütern sowie mit Kunst- und Kulturgut
    • Qualifizierte und besonders geschulte Sicherheitskräfte für den Umgang mit Kunstwerken und für den Schutz von Kunsttransporten
    • Keine Personalfluktuation durch überdurchschnittliche, angemessene und leistungsgerechte Bezahlung der Mitarbeiter
    • Waffenrechtliche Genehmigungen für Deutschland, Österreich und die Schweiz, sowie für weitere EU-Länder
    • Auf Anforderung: Gepanzerte Sonderschutzfahrzeuge (zivile PKW) als Begleitfahrzeuge
    • Vertrauenswürdiges Partnernetzwerk auf transkontinentaler Ebene für internationale Kunsttransporte
    • Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015
    • Zertifiziertes Sicherheitsunternehmen nach DIN 77200
Sicherheitliche Begleitung von Kurieren im Kunsttransport

Wird ein Kunsttransport durch Kuriere begleitet, übernimmt SecuTrans selbstverständlich auch die Sicherheit für die begleitenden Kuriere und Personen. Weitere Informationen zur sicherheitlichen Begleitung von Kurieren im Kunsttransport finden Sie hier.

Sie haben weitere Fragen oder wünschen ein individuelles Angebot?

Wir stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Bitte wählen Sie aus einer der nachfolgenden Kontakt-Optionen:

Kunsttransporte D / EU / International
Senden Sie uns eine E-Mailanfrage@secutrans.org
Beratung und Kundenservice+49 (69) 678 307 307