Kontakt  |  anfrage@secutrans.org  |    +49 (69) 678 307 307

DIN EN ISO 9001 and DIN 77200 Certified  |  Wertschutzdepot

Rechenzentrum Umzug

Physische Sicherheits-Datentransporte im Rechenzentrum Umzug

SecuTrans bietet individuelle und ganzheitliche Logistiklösungen für physische Sicherheits-Datentransporte im Rechenzentrums-Umzug.

Ein Rechenzentrums-Umzug birgt unterschiedliche Risiken. Insbesondere wenn der Datentransfer während des Rechenzentrums-Umzug zeitkritisch ist und keine ausreichende Bandbreite zur Verfügung steht, um einen online Datentransfer durchführen zu können. Dann müssen Speichermedien auf sicherem und schnellen Wege, physisch zwischen zwei Rechenzentren transportiert werden. 

Der physische Datentransport im Rechenzentrum Umzug (RZ-Umzug) stellt hohe Anforderungen an die Sicherheit und die Vertraulichkeit der Daten. 

Der sichere Transport von Daten und Datenträger im physischen Datenträgertransport und im Rahmen von Rechenzentrums-Umzug Projekte ist eine unserer Kernkompetenzen. Namhafte Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie vertrauen seit Jahren ebenso, wie Bundes- und Landesbehörden, auf die besonderen Sicherheitstransportdienstleistungen von SecuTrans.

loading...
  Sicherheitsmaßnahmen im Rechenzentrum Umzug

Sicherheitsmaßnahmen werden je nach Anforderungen und Risk Assessment individuell in ein Rechenzentrums-Umzug Projekt implementiert.

SecuTrans verfügt über langjährige und weitreichende Erfahrungen auf diesem Gebiet und nimmt bei einem Rechenzentrum Umzug, im Hinblick auf die Sicherheitslogistik, immer auch eine beratende Funktion ein.

  • Im Rechenzentrums-Umzug schützen Spezialransportbehältnisse Daten wie auch Datenträger vor physischen Beschädigungen und verhindern statische Aufladungen, die zu Datenverlust führen können.
  • Die Transportbehältnisse werden bei SecuTrans obligatorisch gegen Manipulation versiegelt oder verplombt. Dadurch wird der Gefahr eines unkontrollierten Informations- und Datenabflusses wirkungsvoll begegnet.
  • Unterschiedliche Transportrouten, die zeitgleich bedient werden, finden immer dann Anwendung, wenn mögliche Zeitrisiken während der physischen Datentransporte im Rechenzentrums-Umzug weiter reduziert, und die Sicherheit zusätzlich erhöht werden soll.
  • Einzeltransporte und Direktfahrten sind aus Sicherheitsgründen bei einem Rechenzentrums-Umzug obligatorisch, wohingegen Beiladungen jeder Art auszuschließen sind.
  • Die bewaffnete Transportdurchführung der Datentransporte ist im Rechenzentrum Umzug jederzeit möglich.
  Transportmittel im Rechenzentrum Umzug

Im Rechenzentrum Umzug stehen die unterschiedlichsten Transportmittel für die Druchführung der physischen Datentransporte zur Verfügung, die ja nach Anforderung zum Einsatz gebracht werden, wie zum Beispiel

  • Personenkraftwagen (PKW)
  • Transporter (Sprinter, Crafter, T5)
  • Lastkraftwagen (LKW)
  • Helicopter (Heli)
  • Linienflugzeug
  • Privatjet

SecuTrans plant und koordiniert im Rechenzentrum Umzug die einzelnen Segmente der Transportkette nach den individuellen Anforderungen.

  Spezialtransportbehältnisse für Datenträger

Im Rechenzentrum Umzug kommen Spezialtransportbehältnisse zum Einsatz die je nach Typ verschiedene Eigenschaften aufweisen und Anforderungen entsprechen, wie zum Beispiel der

  • Anforderungen der Air Transportation Association (ATA) nach Spezifikation 300, Kategorie I
  • Zertifizierungen nach den europäischen Standards EN60529:1991 sowie IEC60529:1989
  • Ingressionsschutz nach europäischen Standard EN60529 / Internationaler Standard IEC
  • Wasser- und Staubdichtigkeit
  • Automatisches Druckausgleichventil, dass das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert
  • Extreme Belastbarkeit 

Spezielle Innenausstattungen aus Schaumstoffen, die antistatische oder leitfähige Charaktereigenschaften aufweisen, sind im Rechenzentrum Umzug obligatorisch.

SecuTrans fertig auf Anforderung individuelle Innenausstattungen durch Anwendung von Wasserstrahlschneidetechniken, maßgenau und an die zum Einsatz kommenden Transportbehältnisse angepasst. 

Damit werden Datenträger - aller Art - wie auch ganze Computer- oder Servereinheiten während eines Datentransportes im Rechenzentrum Umzug wirkungsvoll vor physischen Beschädigungen geschützt. 

  SecuTrans Kernkompetenz: Physische Datentransporte

SecuTrans begegnet einem Rechenzentrums-Umzug Projekt mit hoher Fach- und Methodenkompetenz und gewährleistet im Rechenzentrum Umzug ein Höchstmaß an Sicherheit für die zu transportierenden Daten, gleich ob auf Datenbänder, Festplatten, NAS-Boxen oder 19" Server-Einheiten.

Eine geschlossene Logistikkette und die Transportdurchführungen im Direktransport sind einige der Grundanforderungen, die SecuTrans an die Datensicherheit im physischen Datenträgertransport stellt.

SecuTrans bietet zudem eine besondere sicherheitsadjustierte Handhabung der Datenträger, wodurch die Transportrisiken zusätzlich auf ein Minimum reduziert werden.

Individuellen Transportanforderungen im Rechenzentrum Umzug (RZ Umzug) begegnet SecuTrans mit maximaler Flexibilität und minimalen Reaktionszeiten und ermöglicht dadurch einen reibungslosen Ablauf des Rechenzentrum Umzug Projektes.

  Eindeckung der Transportrisiken im Rechenzentrum Umzug

Für die Durchführung physischer Datentransporte ist im Rechenzentrum Umzug (RZ-Umzug) die Eindeckung der Transportrisiken durch eine Transportversicherung möglich. SecuTrans ist gerne bei der Eindeckung durch einen ihrer Assekuranz-Partner behilflich.

Ihre Vorteile, wenn Sie sich für SecuTrans als Sicherheitslogistik-Partner entscheiden
  • Zugelassenes Sicherheitsunternehmen nach § 34a GewO
  • Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2008
  • Spezialisierung auf Sicherheitstransporte und Datentransporte
  • Logistik und Sicherheit im Rechenzentrums-Umzug aus einer kompetenten Hand
  • Geschultes Sicherheitspersonal (überprüft), das nach §5 BDSG verpflichtet ist
  • Hoch motivierte, zufriedene und zuverlässige Mitarbeiter durch übertarifliche Entlohnung
  • Sicherheitskurier im Datentransport ausschließlich in ziviler Kleidung
  • Zivile, ständig wechselnde Einsatzfahrzeuge, ohne Firmenaufschrift
  • Besonders sichere Spezialtransportbehältnisse (staub- und wasserdicht)
  • Einsatz von Sicherheitssiegel und Plomben im Rechenzentrums-Umzug
  • Zugriff auf Daten selbst für den Sicherheitskurier ausgeschlossen
  • Legitimation des Sicherheitskuriers bei Übernahme überprüfbar
  • Übergabe am Zielort nur an autorisierte Personen
  • Datenträgertransport bundesweit in ganz Deutschland, Europa und International
  • Bewaffnete Transportdurchführung auf Anforderung jederzeit möglich
  • Referenzen: Landes- und Bundesbehörden, DAX und MDAX Unternehmen, erfahren Sie mehr ...
Sie haben weitere Fragen oder wünschen ein individuelles Angebot?

Wir stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Bitte wählen Sie aus einer der nachfolgenden Kontakt-Optionen:

Datenträgertransporte D / EU / International
Senden Sie uns eine E-Mailanfrage@secutrans.org
Beratung und Kundenservice+49 (69) 678 307 307