Kontakt  |  info@secutrans.org  |    +49 (69) 678 307 307

DIN EN ISO 9001 Certified

Kunsttransport - Logistiksicherheit in der Kunstlogistik

Wirksamer Schutz und Sicherheit für Artefakte in der Kunstlogistik und Museumslogistik

SecuTrans bietet Museen, Kunstspeditionen und Sammlungen individuelle Sicherheitskonzepte im Kunsttransport: in der Kurierbegleitung, im Kunstkurier Service wie auch im Transportbegleitschutz.

Jeder Kunsttransport setzt ein hohes Maß an Expertise, an Professionalität und an Sorgfalt aller Mitwerkenden voraus. Dies gilt gleichermaßen für die Planungs- und Vorbereitungsphase, für die Transportdurchführung selbst, wie auch für den Schutz und die Sicherheit der Artefakte während eines gesamten Kunsttransport Projektes.

Die Kombination von „Safety“ und „Security“ gewährleistet ganzheitliche Sicherheit

Sicherheit hat im Kunsttransport absolut höchste Priorität. Sie ist zu differenzieren zwischen der „inneren Sicherheit“ (Safety) und der „äußeren Sicherheit“ (Security).

Die „innere Sicherheit“ im Kunsttransport wird hergestellt durch das fachgerechte Verpacken und das sorgfältige Handling sowie die Überwachung von Klima und Lichteinfall bis hin zur richtigen Hängung der Artefakte.

In der „äußeren Sicherheit“ finden im Gegenzug individuelle und konzeptionelle Sicherheitsmaßnahmen Anwendung, um höchste Sicherheit während des Verladens und Entladens der Artefakte sowie auf jedem einzelnen Meter der Transportroute zu gewährleisten. Die Kunstwerke werden dadurch vor Fremdeinwirkungen, wie Sachbeschädigung und Zerstörung, sowie vor widerrechtlicher Wegnahme durch Diebstahl, Unterschlagung und Raub wirksam geschützt.

SecuTrans übernimmt Verantwortung für die Sicherheit unersetzbarer Ausstellungsstücke

Liegt die innere Sicherheit der Artefakte in den vertrauensvollen Händen der verantwortlichen Restauratoren und der beauftragten Kunstspedition, zeichnet SecuTrans Verantwortung für den „äußeren“ Schutz und die Sicherheit der ihr anvertrauten Kunstwerke, in der Kurierbegleitung, im Kunstkurier Service wie auch im Transport Begleitschutz für Kunsttransporte.

Was zeichnet SecuTrans im Kunsttransport besonders aus?
    • Weitreichende Erfahrungen im Umgang mit hochsensiblen Transportgüter
    • Hochqualifiziertes und erfahrenes Sicherheitspersonal, das im Umgang mit Artefakte besonders geschult ist
    • Waffenrechtliche Genehmigungen für Deutschland sowie für verschiedene EU-Länder und Drittstaaten
    • Vertrauenswürdiges Partnernetzwerk auf transkontinentaler Ebene für internationale Kunsttransporte
    • Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2008
SecuTrans ist leistungsstarker Partner für die Sicherheit in der Kunst- und Museumstlogistik

SecuTrans ist ein leistungsstarker, zuverlässiger und integrer Partner für Museen, Kunstspeditionen und Sammlungen, und bietet durch ganzheitliche Sicherheitslösungen in der Kunstlogistik und in der Museumslogistik ein Höchstmaß an Sicherheit für Artefakte im Kunsttransport in Deutschland, Europa sowie auf transkontinentaler Ebene.